LebenselixierWorkshopsKreistänzeKursleiterLet the SunshineRadlerlateinBlack EyesIch bin durch Dich so ichWienerliederGutscheine WienerliederLiederbuchMusikunterrichtFestmusikTermineKontaktLinks
The "Black Eyes" 
 of Marina Ovsyannikova

Am 14. März 2022 stürmte die russische Journalistin Marina Ovsyannikova mit einem Plakat "No war! Russians against war" in die Nachrichtensendung des staatlichen TV Studios. "Glaubt nicht der Propaganda. Ihr werdet hier belogen" lautete ihre Botschaft. In einem vorbereiteten Video erklärt sie die Motivation für ihre tapfere Aktion: "Mein Vater stammt aus der Ukraine, meine Mutter ist Russin. Sie waren niemals Feinde!".
In meinem Solidaritätslied „The Black Eyes of Marina Ovsyannikova“ werden ihre Aufrufe an die russischen Bürger und Bürgerinnen in Liedform gesetzt. „So zeigt euch und protestiert. Fürchtet euch nicht! Sie können nicht alle ins Gefängnis bringen…“

Mach mit!
Unterstütze diese Friedenskampagne!
Teile diese Aktion und dieses Lied. Sing das Lied und veröffentliche es. Und singt es in möglichst allen Sprachen der Welt - am besten russisch!