Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
LebenselixierWorkshopsKreistänzesing+tanzKursleiterLet the SunshineRadlerlateinFluss des LebensWienerliederLiederbuchMusikunterrichtFestmusikTermineKontaktLinks
RADLERLATEIN Wenn RadlerInnen mehr zu klingeln hätten... Lieder und Geschichten von RadfahrerInnen und anderem mobilen Volk. In einem alten Wienerlied wurde schon vor hundert Jahren festgestellt: „Schuld san nur die Radlfahrer!“ Ist es Radlerlatein oder wahre Begebenheit, wenn vom Wettlauf zwischen Drahtesel und Amtsschimmel berichtet wird? Aber auch die Freuden des Radfahrens kommen nicht zu kurz: Arik Brauers Lied „Foa weg min Radl“ entführt auf eine Radreise in die weite Welt und Hermann van Veens „Kleiner Fratz“ radelt auf seinem Kinderrad vorbei. Das verkehrliche Umfeld wird im zweiten Teil beleuchtet: vom Nebenbahnenblues bis zum Wüdn mit seiner Maschin. Frei nach Erich Kästner endet das Programm mit einer Zukunftsvision: „Einst haben Kerls in den Autos gehockt, gestresst mit verkniffner Visage...“
Was ist Musik? Get your kicks on Route 66 Rolling Stones