LebenselixierWorkshopsKreistänzesing+tanzKursleiterLet the SunshineRadlerlateinFluss des LebensWienerliederLiederbuchMusikunterrichtFestmusikTermineKontaktLinks
Besondere musikalische Festgestaltung

Bei Ihrer Feier, Hochzeit, Jubiläum oder Veranstaltung aller Art sorge ich für musikalische Freude, Bewegung, Tanz oder auch Singanimation. Die Musikimpulse können je nach Bedarf mit unterschiedlichsten musikalischen Mitteln und verschiedensten Instrumenten (Akkordeon, Klavier, singende Säge) erfolgen.

Dinnermusik
Popstandards, Jazzballaden, Wiener Lieder oder andere anspruchsvolle Unterhaltungsmusik am E-Piano oder am Akkordeon sorgen für eine entspannte Atmosphäre während des Essens oder einfach nur für zwischendurch.

Impulse für gemeinsames Singen
Gemeinsames Singen schafft Verbundenheit und Berührtheit bei einem Fest. In Abhängigkeit vom Thema des Festes oder der Veranstaltung werden Lieder gewählt, die einen guten Einstieg zum gemeinsamen Singen bieten (z.B. Gratulationslieder und Gstanzeln, Spirituals, Come Together Songs). Auch Wiener Lieder, Volkslieder, bekannte Popsongs oder alte Schlager eignen sich gut zum gemeinsamen Singen.

Musik in Seniorenheimen
Wienerlieder, alte Schlager, Volkslieder, Evergreens - Erinnerungen an frühere Zeiten werden durch die Musik geweckt. Gemeinsames Singen aktiviert und belebt. Auch ältere Menschen, die sprachlich nicht mehr so gut ansprechbar sind, können durch Musik erreicht und berührt werden. Z.B. bei Geburtstagsfeiern, gemeinsam mit den Angehörigen, schaffen die Lieblingslieder der Jubilare festliche Stimmung.

Vortragsprogramme
Bei Bedarf kann auch ein Lieder-Vortragsprogramm geboten werden, z.B. satirische Wienerlieder von Kreisler, Bronner, Qualtinger aus meinem Programm „Schwarze und donaublaue Wienerlieder“ oder frivole Chansons der 20er und 30er Jahre gemeinsam mit der Sängerin Helga Porpaczy-Zdenek aus dem Programm „Kann denn Sünde Liebe sein?“.

Musik- und Tanzanimation mit einfachen internationalen Kreistänzen
Einfache angeleitete Kreistänze bringen ein Fest in Bewegung und die Menschen in Kommunikation. Es sind keine Vorkenntnisse oder Tanzerfahrung erforderlich. Jeder kann mitmachen, von jung bis alt, mit oder ohne TanzpartnerIn. Sei es Polonaise, Irischer Reigen, griechischer Kreistanz oder jüdischer Klezmertanz der Spaß am gemeinsamen Tanz aller Festgäste bleibt lange in Erinnerung. Auch zum Abschluss einer Veranstaltung kann ein gemeinsamer Kreistanz ein besonderes Ereignis sein.
Sirbu 071a Sirbu 103a